Freitag, 30. Oktober 2020

Bei Notfällen immer den Notruf wählen!  Notruf: 112

Florian Kleinwallstadt 21 / 1

 
 
Kenndaten:
Baujahr: 2019
Fahrgestell: MAN TGM 13.290 BL
Leistung: 290 PS
zulässiges Gesamtgewicht: 14.000 kg
Besatzung: 1/2
Aufbauhersteller: Rosenbauer
 
 
Das Tanklöschfahrzeug 3000 rückt mit einer Truppbesatzung aus. Es dient hauptsächlich zur Bereitstellung und dem Transport von Wasser, hat darüber hinaus aber auch Austattung für die Technische Hilfeleistung oder die Wald- und Flächenbrandbekämpfung an Bord. So sind etwa auf dem TLF 3000 unter anderem ein Wassersauger, elektrischer Druckbelüfter, Stromerzeuger, Motorsäge, Tauchpumpe, Löschrucksäcke, Waldbrandhacken, Düsenschläuche und ein Notfallrucksack verlastet. Ebenfalls zur Ausstattung des TLFs gehört ein 5000 Liter fassender, selbstaufrichtender Faltbehälter, der bei Flächenbränden als Wasserreserve dient, wie auch 4 Atemschutzgeräte. Diese umfangreiche Ausstattung ermöglicht es uns neben der Brandbekämpfung auch Technische Hilfeleistungen bei Unwettern oder nach Unfällen durchzuführen. Am Fahrzeug selbst wurden unter anderem eine 3000 Liter in der Minute fördernde Pumpe, ein Lichtmast und diverse Strahler, sowie ein 3200 Liter fassender Tank verbaut. Als Unterstützung für den Einheitsführer ist zusätzlich ein Tablet verlastet, welches etwa die Atemschutzüberwachung digitalisiert und Informationen über den Einsatzort und Gefahrstoffe liefert.
 

  • TLF_02
  • TLF_03
  • TLF_04
  • TLF_05
  • TLF_06
  • TLF_07
  • TLF_08
  • TLF_09
  • TLF_10
  • TLF_11
  • TLF_12

Herzlich Willkommen!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok