Freitag, 30. Oktober 2020

Bei Notfällen immer den Notruf wählen!  Notruf: 112

Florian Kleinwallstadt 48 / 1 (a.D.)

 

Kenndaten:
Baujahr: 1984
Außerdienststellung: 2019
Fahrgestell: Mercedes LP 813
Leistung: 130 PS
zulässiges Gesamtgewicht: 7.500 kg
Besatzung: 1/8
Aufbauhersteller: Ziegler

Ein Löschgruppenfahrzeug ist ein Feuerwehrfahrzeug das mit einer Gruppenbesatzung (9 Mann) ausrückt. Zusätzlich zu der Ausrüstung für den Brandeinsatz, führten wir bis zur Indienststellung des HLF einen hydraulischen Rettungssatz mit. Der Rettungssatz besteht aus einer Schere, einem Spreizer sowie aus drei Rettungszylindern. Diese Ausrüstung wird hauptsächlich bei schweren Autounfällen benötigt. Des Weitern ist ein Stromerzeuger verladen, der uns ermöglicht z.B. Nachts die Einsatzstelle auszuleuchten. Wegen der mitgeführten Ausrüstung, rückt dieses Fahrzeug als zweites bei jedem Verkehrsunfall aus.

Herzlich Willkommen!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok